Bero von Salz-Talheim

Welche Familie gibt Bero ein Zuhause?

Bero wurde am 08.12.2019 in der Zuchtstätte "von Salz-Talheim" bei Renate Elgert-Schmidtke, mit noch 7 weiteren Geschwistern geboren. Eigentlich sollte er schon längst bei seiner neuen Besitzerin sein, aber leider konnte sie ihn nicht mehr zu sich nehmen.

Bero ist 8 Monate alt, schon längst stubenrein, sehr verschmust, beherrscht die Grundkommandos und geht schön an der Leine. Er fährt sehr gerne Auto und wurde auch schon mehrmals erfolgreich ausgestellt.

Wenn Sie ernsthaftes Interesse an diesem wunderschönen schwarzen Großspitzrüden haben, setzen Sie sich bitte mit der Züchterin Frau Renate Elgert-Schmidtke (Tel.: 05331 / 7 48 65) in Verbindung. Dort wohnt Bero nach wie vor mit seiner Mama Alexi und einer weiteren Großspitzhündin.


Den nächsten Wurf schwarzer Großspitze planen wir mit unserer schwarzen Großspitzhündin Belissa für Ende 2020 / Anfang 2021. 

     

drei Generationen


   

Film: Luise spielt mit Lissi


 Film: Welpen D-Wurf 5 1/2 Wochen


Sehr schöner Film über die Spitze

(von Hof Sommerberg)

 

WAU TV - Video 09.06.2016 -

Spitze sind spitze - Der Großspitz

(Dark von Haus Wildenrath = Papa des D-Wurfes)


Mutter und Tochter


Unser Hof liegt im Schwarzwald, umgeben von Wald und Wiesen.  Dank seiner Wachsamkeit, Reviertreue und seinem fehlenden Jagdtrieb war der Spitz von Anfang an der ideale Haus- und Hofhund für uns.

in Erinnerung an...


Spitze sind die älteste Haushundform überhaupt und gehörten früher zum Alltagsbild des bäuerlichen und bürgerlichen Lebens. Der Spitz ist ein zuverlässiger Wächter, der Fremden gegenüber ausgesprochen misstrauisch ist. Seiner Familie ist er dagegen umso mehr zugetan. Er ist sensibel, anpassungsfähig und bewegungsfreudig.

 

Adelige 1907 mit schwarzem Großspitz (Danke Verena)

  

Leider ist der Spitz mit dem Aufkommen neuer, prestigeträchtiger Hunderassen ins Hintertreffen geraten und steht seit 2003 auf der Liste für bedrohte Haustiere.

 

Der Spitz liegt uns am Herzen und wir finden, dass dieser attraktive Begleithund wieder größere Aufmerksamkeit verdient hat.

Haben wir Sie neugierig gemacht, dann melden Sie sich telefonisch unter der Tel.-Nr. 07685/913222 oder per e-mail: AlexFlamm@T-Online.de. Unsere Welpen wachsen in der Familie mit Kindern und anderen Tieren auf, sind bei Abgabe geimpft, mehrmals entwurmt und erhalten einen Ahnennachweis des VDH/FCI.

  

Familie Weber/Flamm  

 

 

 

 

 

 

177229